SPA Society Wellness

Akupressur – Punktedrücken mit Fingerspitzengefühl

Erstellt am: 13. August. 2014

Wisst ihr was Akupressur ist? Sicher seid ihr schon mal über Begriffe, wie TCM, Yin und Yang oder Qi gestolpert oder kennt euch sogar damit aus. Diese Begrifflichkeiten stehen auch alle im direkten Zusammenhang mit der Akupressur. Ich dachte, da ist es doch mal ganz interessant, euch heute einen kleinen Einblick in die Kunst der Akupressur zu verschaffen. Denn: Alles ist Energie. Und die vitale Lebensenergie beeinflusst unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden grundlegend.

Was ist Akupressur?

Wenn unser Gefühlsleben unausgeglichen oder unser Lebenskonzept eingefahren und negativ ist, wird dadurch der freie Energiefluss, das sogenannte Qi, blockiert. Es kommt zu Verspannungen, Kopfschmerzen, innerer Unruhe und auch zu organischen Beschwerden. Die Akupressur löst diese Blockaden und führt zur Hamonisierung unserer Energien. Das Yin und Yang kommt somit wieder ins natürlich Gleichgewicht. Mit gewissen Handtechniken, wie Schieben, Drücken, Greifen, Kneten und auch kreisenden Bewegungen werden spezifische Punkte mit Druck behandelt. Denn Akupressur bedeutet übersetzt nichts anderes, als Punktedrücken.

Woher kommt die Akupressur?

Akupressur ist eine der ältesten Heilmethoden und Therapieform der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Sie wurde vom chinesischen Volk, weisen Männern, Ärzten und Kaisern entwickelt, die sich mit den natürlichen Kräften und Rhythmen der Erde und des Kosmos beschäftigt haben. Diese Prinzipien wurden dann auf den Menschen übertragen. Man entdeckte, dass auf bestimmte Hautareale ausgeübter Druck zu Schmerzlinderung führte und auch die Organe beeinflusste. Alles Wissen über die Akupressurpunkte wurde dann gesammelt und systematisiert.

Bis heute beruht die Heilmethode der Akupressur auf einer ganzheitlichen Sichtweise des Menschen und seiner Beziehung zur Natur und dem Universum.

Wie wirkt Akupressur?

Akupressur ist eine altbewährte Methode zur Erhaltung der Gesundheit und wirkt grundsätzlich dem allgemeinen Alterungsprozess entgegen. Akupressur entspannt Körper und Geist, fördert den Blutkreislauf, mindert Stress, Muskelschmerz, Kopfschmerzen und Rückenschmerzen und kurbelt das allgemeine Energielevel an.

Die Akupressurbehandlung behebt vorhandene Störungen des Energieflusses. Dadurch kommt es zu einem Ausgleich der Ungleichgewichte zwischen den sogenannten Yin- und Yang-Energien. Behandelt werden vor allem Punkte, die sowohl am schmerzhaftesten als auch am unsensibelsten sind und dadurch auf einen gestörten Energiefluss hinweisen. Durch Akupressur dieser Punkte werden also Energieblockaden gelöst.

Akupressur bei der Massage

Bei der Massageanwendung, wie beispielsweise der Anti-Stress- oder der Apres Sport-Massage von SPA Society, lösen sich Blockaden und Verspannungen und ein ungehinderter Energiefluss wird wieder hergestellt. Um die inneren Organe zu stimulieren und Energieblockaden zu lösen, folgt die erfahrene SPA Society Massagetherapeutin den Energielinien und Akupressurpunkten. Sanfte Massage und leichte Akupressur lassen euer Qi wieder frei fließen. Ein allgemeines Wohlbefinden setzt ein und auch Schmerzen in Problemzonen, wie Rücken, Nacken und Schultern werden gelindert. Die Massagexperten von SPA Society empfehlen euch regelmäßige Massagen für mehr Vitalität, eine bessere Gesundheit und positive Energie.

Bleibt im Einklang und lasst euch verwöhnen

Eure Ms #SpaLove

 

Share on Facebook7Tweet about this on TwitterShare on Google+0Email this to someone

zurück zum Blog

SPA Society

© SPA Society GmbH

SPA Society
Ostwall 29
44135 Dortmund
T 0231 1891 6233

Wimpanista

Termin #
Ostwall 29 | 44135 Dortmund
(0231) 1891 6233

Meißener Str. 62 | 44139 Dortmund
(0231) 534 00 30

Mo. - Sa. 10:00 - 19:00 Uhr

www.spa-society.de