SPA Society Wellness

Rücken gut – alles gut. Wellness als Stress Antidote

Erstellt am: 25. September. 2017

Rückenschmerzen zählen zu den häufigsten Beschwerden. Oft ist es nicht nur ein Mangel an Bewegung oder eine falsche Sitzhaltung während der Arbeit, wenn der Rücken schmerzt spielt häufig die psychische Verfassung ein Rolle. Aufrecht gehen, Haltung an den Tag legen, sich nicht hängen lassen, Rückgrat beweisen, ist leichter gesagt als getan. Der Rücken ist anfällig für Probleme und Rückenschmerzen und Stress sind oft miteinander verbunden. Es lastet einfach manchmal zu viel auf unseren Schultern und so kommt es zu Verspannungen oder auch Blockaden, die sich dann im Rückenbereich durch Schmerzen bemerkbar machen.

Psychosomatische Rückenschmerzen durch Stress

Sicher habt ihr es auch schon erlebt, dass, wenn zuviel Stress auf Euch lastet oder ihr Sorgen habt, es im Rückenbereich schmerzt. Diese eindeutigen Symptome zeigen an, hier ist etwas im Ungleichgewicht. Der Schmerz ist dann häufig eine typische Reaktion auf zu viel Stress.

Wenn Körper und Geist nicht in Balance sind, entstehen Blockaden. Wir sind verspannt und unser Körper sendet Signale. Der Rücken beginnt zu schmerzen, was auf Dauer zu Fehlhaltung führt. Es beginnt eine Spirale, die Disharmonien werden immer größer und die Schmerzen intensiver. Es kommt zu Störungen im Energiefluss und es entstehen Blockaden.

Massage und Wellness sind das perfekte Stress Antidote

Was hilft, damit Körper und Geist wieder in ihr natürliches Gleichgewicht zurück finden, sind u.a. regelmäßige Massagen. Eine gezielte Rückenmassage in Verbindung mit leichter Akupressur führt zur Durchblutung des Gewebes, lindert Schmerzen und somit auch Stress. Ein harmonischer Energiefluss (Qi) wird wieder hergestellt, Blockaden gelöst und Stress abgebaut. Dazu kommt die uneingeschränkte Aufmerksamkeit der Massagetherapeutin und ihre Berührungen. Regelmässige Massagen wirken kleine Wunder gegen den Alltagsstress. Einfach mal abtauchen und wohlfühlen.

Auch präventiv könnt ihr einiges tun, damit es überhaupt erst gar nicht zur Disbalance und Schmerzen kommt. Ausreichendend Bewegung, eine kleine Auszeit im Park, gesunde Ernährung, etwas Sport und regelmäßige, entspannende Wellnessauszeiten stabilisieren den Seelenfrieden. Euer Rücken wird es euch danken.

Rücken gut, alles gut! Lasst euch verwöhnen. Eure Ms. #SpaLove

Share on Facebook10Tweet about this on TwitterShare on Google+0Email this to someone

zurück zum Blog

SPA Society

© SPA Society GmbH

SPA Society
Ostwall 29
44135 Dortmund
T 0231 1891 6233

Wimpanista

Termin #
Ostwall 29 | 44135 Dortmund
(0231) 1891 6233

Meißener Str. 62 | 44139 Dortmund
(0231) 534 00 30

Mo. - Sa. 10:00 - 19:00 Uhr

www.spa-society.de